Kunst im Dialog: Erzähl mir dein Krafttier!

MSH Medical School Hamburg

Schreibwerkstatt für Studierende der MSH Medical School Hamburg

Ubiquitäre und archetypische Symbole zeigen sich in Tieren. Sie tauchen in Mythen, Sagen und Geschichten auf. Krafttiere stammen aus der schamanischen Tradition. Sie gelten als Begleiter des Menschen, die im Leben und in besonders herausfordernden Situationen zur Seite stehen.  In ihrem Kunstprojekt Krafttiere hat Ulrike Hinrichs mit Flüchtlingskindern 55 Krafttier-Karten entwickelt. Die Karten dienen zum Spielen und Geschichten erzählen und sind auch in Beratung, Coaching und Therapie einsetzbar. Im Schreibworkshop wollen wir die Tiere zum Sprechen bringen. Experimentelle Texte sind ebenso erwünscht wie konkrete Geschichten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Am 10 Februar 2018 um 17 Uhr werden die Werke der Flüchtlingskinder in der Kirche der St. Trinitatis Gemeinde in Harburg ausgestellt. Hier können auch die Texte im Rahmen einer Lesung präsentiert werden. Infos zum Projekt www.krafttier.reisen

  • Mittwoch 22.11.2017, 15.30 bis 18:45
    Wortspielplatz – Buchstaben sammeln, spielen und jonglieren, um Textideen zu kreieren
  • Mittwoch 20.12.2017, 15.30 bis 18:45
    Spieler und Denker – Unsere Texte reflektieren und kreativ weiterentwickeln
  • Mittwoch 10.01.2018, 15.30 bis 18:45
    Der letzte Schiff – Texte polieren, Lesung vorbereiten

Anmeldung: ulrike.hinrichs @ web.de

Campus Arts & Change

MSH Medical School Hamburg l Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit
Schellerdamm 22-24
21079 Hamburg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s